36th Dieron Regulars

Author Topic: WH40K: Nekromunda - Underhive Wars  (Read 2003 times)

Offline Onai "Oni" Tekimata

  • Regimental Commander
  • Chu-sa (Lieutenant Colonel)
  • *
  • Posts: 2.611
  • Gender: Male
    • Dieron Military Academy
  • CMS Profile Link
    • Kurita Kyokujitsu sho
    • MWO Tournament Series (Beta)
    • MWO World Championships 2016
    • Tukayyid 1
    • Tukayyid 2
    • Tukayyid 3
    • 3025 Season 4 - Royal Rumble Lance Event
    • Inner Sphere Wars Season 1
    • Inner Sphere Wars Season 2
    • Operation Hammerhead (Beta)
    • Outpost Kampagne
    • Chaptertreffen 2014
    • Chaptertreffen 2015
    • Chaptertreffen 2016
    • Chaptertreffen 2017
    • Chaptertreffen 2018
    • Chaptertreffen 2019
WH40K: Nekromunda - Underhive Wars
« on: 08.06.2020 09:04 »
Source:

https://necromunda-underhivewars.com/

Ein weiteres Spiel aus dem schön schaurigen WH40K Universum. Der Release der neuen Nekromunda Box als Tabletop ist jetzt schon was her und der Release des gleichnamigen PC/Konsolenspiels läßt nicht mehr lange auf sich warten. Man kann es auf Steam für 32€ vorbestellen, was ich nicht für zu teuer halte. Das Spiel ist Cyanide Studios die schon u.A. Space Hulk und Mordheim produziert haben.

Die Trailer sehen schonmal echt gut aus:





Ich bin gespannt wie das Spiel sein wird, Onai ist auf jedem Fall interessiert und wird es mal anspielen, wenn es rauskommt.

Chu-sa Onai Tekimata, Web: 36th Dieron Regulars, Facebook: 36th Dieron Regulars DCMS
"wisdom is your best weapon"
Membership - 6 Years Conquerer of Planet Gunner - Grim Reaper Sharpshooter - 3rd Class Supporter - Silver Brawler - Veteran Marksman - Veteran Scout - Master Der Quotentote I can has killz Purple Heart Focus Fire - Veteran Lance Killer Commando - Legendary Lance LOTM - Bronze Antcrusher Recon by Force 

Offline Mercur

  • Retired
  • *
  • Posts: 315
  • Gender: Male
Re: WH40K: Nekromunda - Underhive Wars
« Reply #1 on: 10.06.2020 15:27 »
Na ja, die immer noch relativ neuen "Necomunda"-Figuren von Warhammer
(ex Games Workshop) sehen auch auf der Platte recht gut aus und wer es
noch besser will, kann auch bei Forgeworld sein Glück versuchen (so diese
ihren Lockdown mal beenden). Allerdings machen diese vielen Banden bei
mir wenig Eindruck... dafür aber die Arbites mit ihren Schutzschilden.
Leider sind die Figuren zu groß um daraus eine ganze Armee für WH40K zu
machen und bei mir ist der Platz in den Vitrinen mittlerweile echt knapp. ^^

Als Spiel am PC... ich weis nicht. Konnte Egoshootern nie viel abgewinnen!
Lieber tot als Zweiter!